Willkommen auf der Website der Ev.-ref. Kirchgemeinde der March



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
ratgeber
Ratgeber

EintrittNach oben

Sie möchten unserer Kirchgemeinde beitreten?
Das freut uns. Wir sind gespannt, mit welchen Ideen und Begabungen Sie unser Leben in der Kirche bereichern werden!

Mit dem Eintritt in die Evang.-ref. Kirchgemeinde der March sind Sie
• auch Mitglied der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schwyz.
• sofern Sie älter als 16 Jahre sind, stimmberechtigt an der Kirchgemeindeversammlung.
• sofern Sie älter als 18 Jahre sind, wählbar für verschiedene Ämter wie den Kirchgemeinderat, die Geschäftsprüfungskommission oder die Synode der Kantonalkirche.
Sie sind herzlich eingeladen, die vielfältigen Angebote unserer Kirchgemeinde in Anspruch zu nehmen. Mit Ihren Kirchensteuern tragen Sie dazu bei, dass dieses Angebot möglich wird.

Ablauf
Wenn Sie unserer Kirchgemeinde beitreten möchten, bitten wir Sie, sich an einen unserer Pfarrer zu wenden.
In einem Kennenlerngespräch, werden Ihnen unsere Pfarrer gerne die Gemeinde vorstellen und das Eintrittsformular überreichen. Gerne beantworten wir hier auch all Ihre offenen Fragen.

Kirchendeutsch
Eintritt
Gehörten Sie bislang keiner Kirche an, so handelt es sich um einen Eintritt.
Wiedereintritt
Wenn Sie schon einmal Mitglied einer Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde waren und dann ausgetreten sind, handelt es sich um einen Wiedereintritt.
Übertritt
Wenn Sie Ihre Konfession oder Kirchenzugehörigkeit wechseln möchten, so handelt es sich um einen Übertritt. Bitte teilen Sie Ihren Austritt Ihrer jetzigen Kirchgemeinde schriftlich mit.
Austritt
Wenn Sie aus der Evangelisch-reformierten Kirche austreten möchten, bedauern wir dies sehr.

Kontakt: Pfarramt Lachen: pfarramt.lachen@sz.ref.ch - Pfarramt Siebnen: ralf.zimmer@sz.ref.ch

HochzeitNach oben

Schön, dass Sie Ihren besonderen  Tag kirchlich begehen möchten.

Wir gratulieren Ihnen und wünschen Ihnen viel Freude bei der Vorbereitung Ihrer Hochzeit. Deshalb nehmen Sie bitte frühzeitig (mindestens ¾ Jahre vor Ihrem Wunschdatum)  Kontakt mit einem der Pfarrämter auf, um den Hochzeitstag gemeinsam zu terminieren und das weitere Vorgehen zu besprechen. In zwei bis vier Begegnungen mit der Pfarrperson bereiten Sie sich auf Ihre Ehe und Hochzeitsfeier vor.

Neben unserer Kirche in Siebnen führen unsere beiden Pfarrpersonen auf Wunsch auch Trauungen in Kirchen und Kapellen der näheren Umgebung durch. Für die Reservierung und die Kosten der auswärtigen Kirche oder Kapelle sind jedoch Sie selber zuständig. Ebenso, wenn Sie eine Ihnen vertraute Pfarrperson oder MusikerIn mitbringen wollen.

Am Samstag nach Fronleichnam und am mittleren Samstag der Sommerferien, können keine Trauungen durch unsere Pfarrpersonen stattfinden.

Hochzeit

Kontakt: Pfarramt Lachen: pfarramt.lachen@sz.ref.ch - Pfarramt Siebnen: ralf.zimmer@sz.ref.ch

ReligionsunterrichtNach oben

Anbei erhalten Sie einen kurzen Überblick über unseren Religionsunterricht:

  • Von der 1. bis zur 5. Klasse wird der kirchliche Unterricht von eigenen Lehrkräften oder in ökumenischer Zusammenarbeit an den Schulen erteilt.
  • In der 6. Primarklasse und der 1. Oberstufe finden Projekte zu religiösen, kirchlichen und lebensnahen Themen ausserhalb der Schulzeit statt.
  • In der 2. Oberstufe findet der Religionsunterricht als Vorkonfirmandenunterricht  an den Schulorten der Sek 1 March statt.
  • In der 3. Oberstufe wird der Konfirmandenunterricht in den kirchlichen Räumen durchgeführt. In den Unterricht wird aufgenommen, wer den kirchlichen Unterricht an der Schule und die Projekte besucht hat.
  • Die Konfirmationen finden in der Kirche in Siebnen statt.
Besondere Begegnungsorte:
Zur Einschulung werden die Erstklässler zum traditionellen Zuckertütengottesdienst eingeladen. Hier erhält er einen speziellen Segen zum Schulstart und eine Zuckertüte zum feierlichen Ereignis. 
Am Schuljahresende wie auch zum Schuljahresbeginn finden in verschiedenen Gemeinden ökumenische Schulgottesdienste statt. Gehalten werden diese von den jeweiligen Pfarrern der katholischen Kirche und einem der beiden reformierten Pfarrer und/oder den Katechetinnen.
Im Laufe der 3. Primarklasse werden die Schüler im Religionsunterricht auf das Abendmahl vorbereitet. Gegen Ende der 3. Klasse findet ein spezieller Gottesdienst statt, der ganz im Zeichen des Abendmahles steht und auch dementsprechend gefeiert wird.
In der Adventszeit werden in verschiedenen Gemeinden Roratefeiern, ebenfalls zum Teil ökumenisch, angeboten. Die Kinder besuchen in der frühmorgendlichen Dunkelheit den Gottesdienst in der von Kerzen beleuchteten Kirche. Danach wird jeweils von den Kirchgemeinden ein Frühstück angeboten.
Die Eltern erhalten regelmässig von der Kirchgemeinde Informationen über Ort, Art und Zeit des Unterrichts, falls er ausserhalb der normalen Schulzeit stattfindet.
Für detaillierte Auskünfte erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Pfarramt oder der Hauptkatechetin.

Religionsunterricht

Kontakt: Pfarramt Siebnen: ralf.zimmer@sz.ref.ch - Hauptkatechetin: annemarie.gisi@sz.ref.ch

Dokument: Taufe bis Konfirmation (pdf, 1507.6 kB)

Taufe und KindersegnungNach oben

Herzliche Gratulation zur Geburt Ihrer Tochter / Ihres Sohnes.
Wenn Sie Ihr Kind bei uns taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarramt auf. Die Daten der Taufsonntage finden Sie auf unserer Homepage oder erfahren Sie beim Pfarramt. In der Regel finden pro Monat zwei Taufgottesdienste integriert in unsere Sonntagsgottesdienste statt.
Wenn Sie sich für ein bestimmtes Datum entschieden haben, rufen Sie die entsprechende Pfarrperson an, um das Datum definitiv zu reservieren und einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Beim Gespräch werden Fragen zur Tauffeier beantwortet und der Ablauf erklärt.
Pro Taufgottesdienst werden zwei bis drei Kinder getauft.

Falls Sie Ihrem Kind die Frage nach der Taufe selbst überlassen möchten, gibt es die Möglichkeit Ihr Kind in einem Gottesdienst segnen zu lassen. Selbstverständlich kann es, wie die anderen Kinder den Religionsunterricht besuchen und an den freiwilligen Kinder- und Teenagerprogrammen teilnehmen.

Jedes Jahr wird im Juni oder August von den Pfarrpersonen ein besonderer Taufgottesdienst für Jugendliche und Erwachsene angeboten, die als Kind nicht getauft wurden. Infos dazu entnehmen Sie dem Kirchenboten und der Homepage oder Sie melden sich beim Pfarramt.



 2018 Ort Wer
 14. Januar Kirche Siebnen ausgebucht
   4. Februar Kirche Siebnen Pfr. Schmitt
 18. Februar Kirchgemeindehaus Lachen Pfr. Zimmer
   4. März Kirche Siebnen Pfr. Zimmer
   8. April Kirchgemeindehaus Lachen Pfr. Schmitt
 29. April Kirche Siebnen  Pfr. Schmitt
   6. Mai Kirche Siebnen Stellvertretung
 27. Mai Kirche Siebnen Stellvertretung
 10. Juni Kirchgemeindehaus Lachen Stellvertretung
 10. Juni Kirche Siebnen / Tauferinnerung Stellvertretung

Taufe und Kindersegnung

Kontakt: Pfarramt Lachen: pfarramt.lachen@sz.ref.ch (Pfarrer Heinz Schmitt) - Pfarramt Siebnen: ralf.zimmer@sz.ref.ch

Dokument: Taufe bis Konfirmation (pdf, 1507.6 kB)

TodesfallNach oben

Sie müssen Abschied nehmen – wir helfen Ihnen dabei.
Die Pfarrpersonen beraten Sie rund um Fragen des Abschieds und der Form der Abdankung und begleiten Sie, so weit gewünscht, seelsorgerlich durch diese schwere Zeit. Sie erreichen die diensttuende Pfarrperson unter der üblichen Pfarramtstelefonnummer.

Die Abdankungen für evangelisch-reformierte Mitglieder finden von Montag bis Freitag auf allen Friedhöfen der March in der Regel um 14.00 Uhr (Altendorf 13.30 Uhr) statt.

Gemeinschaftsgrab

Kontakt: Pfarramt Lachen: pfarramt.lachen@sz.ref.ch - Pfarramt Siebnen: ralf.zimmer@sz.ref.ch


  • Druck Version
  • PDF